Ich habe eine neue Idee gehabt, eine neue Kategorie in diesen Blog einzubauen: gelesene und empfohlene Buchreihen. Und wie sollte es auch anders sein. Die erste Buchreihe, die ich vorstelle, muss Harry Potter sein. Ich bin mit Harry Potter aufgewachsen und liebe die Bücher. Ok, ich saß nie vor dem Bücherladen, nur dass ich um Mitternacht das neuste Buch in den Händen halten konnte. Aber ich habe jedes neue Buch zum Geburtstag bekommen. :)

Ich muss auch dazu sagen, dass ich nicht vom ersten Buch an begeistert war. In unserer örtlichen Buchhandlung lieh ich mir die ersten beiden Bände aus. Las auch beide… Es kann sein, dass ich damals doch noch etwas zu jung dafür war. Ab dem 3. Buch hat es mich dann gepackt. Harry Potter und der Gefangene von Askaban ist bis heute noch mein Lieblingsband der Reihe. Das ist auch das einzige Buch von Harry Potter, was ich mehrmals gelesen habe.

Leider muss ich gestehen, dass mir die Bände zum Ende hin nicht mehr ganz so gut gefallen. Es kam mir vor als wollte Joanne K. Rowling nur so viele Seiten wie möglich füllen. Das fand ich nicht ganz so gut. Aber nichts desto trotz habe ich alle Bände gelesen und war trotzdem von Hogwarts und der ganzen Welt um Harry Potter fasziniert. Mehrmals habe ich mir beim Lesen gewünscht auch durch die Gänge von Hogwarts zu streifen und vor allem die alte Bibliothek zu durchstöbern.

Mein Lieblingscharakter war und ist Sirius Black, Harrys geheimnisvoller Onkel, der ich in einen schwarzen Hund verwandeln konnte. Leider hat man viel zu wenig von ihm erfahren, da er doch nur eine Nebenrolle spielte.

Im Großen und Ganzen kann ich jedem die Bücher ans Herz legen. Ob jung oder alt… Ganz egal. Jeder wird von der Welt mitgerissen sein und bei Harrys Abenteuern mitfiebern.

Bände:
Harry Potter und der Stein der Weisen
Harry Potter und die Kammer des Schreckens
Harry Potter und der Gefangene von Askaban
Harry Potter und der Feuerkelch
Harry Potter und der Orden des Phönix
Harry Potter und der Halbblutprinz
Harry Potter und die Heiligtümer des Todes

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

%d Bloggern gefällt das: