liberty9
Kennt ihr das, dass man am Ende einer Leseprobe sich weitere Seiten wünscht? Das ist mir bei Liberty 9 – Sicherheitszone von Rainer M. Schröder passiert. Wir lernen in den ersten 4 Kapiteln die dystopische Welt von Kendira und Dante kennen. Das System, in denen beide leben, ist extrem komplex und zu Beginn noch etwas verwirrend. Hier werden sehr viele Eigennamen verwendet, die leider nur etwas spärlich erklärt werden. Aber ich denke, im Laufe der Geschichte bekommt der Leser einen tiefgründigeren Einblick in die komplexe Welt. Die erschaffene Umwelt ist extrem interessant und spannend gestaltet. Wobei sich hier wieder das „altbekannte“ Schema einer Dystopie finden lässt: Es gibt Kämpfe außerhalb der Sicherheitszone und die Charaktere werden langsam daran zweifeln… Ich kann schon erahnen, wohin die Story führen wird. Was ich definitiv nicht als negativ empfinde, denn es macht mich neugierig, was passiert und wie sich Kendira und Dante weiterentwickeln. Ich will auf jeden Fall weiterlesen! JETZT! ;)

Hallöchen an alle!

Der Mai ist vorbei und um ehrlich zu sein, freu ich mich drüber. Wettertechnisch sah es ja echt mies aus. Regen ohne Ende. Jetzt im Juni ist es zwar nicht wirklich besser, aber egal, denn ich habe 2 Wochen Urlaub!!! *YEAHHHH* Und das heißt: LESEN! Zumindest in der ersten Woche, denn hier mach ich Dog-Sitting und kann somit nicht wirklich lange weg fahren, also genug Zeit! :) Hoffentlich kommt dann die Sonne raus, dass ich mich mit Doggy im Garten sonnen kann. :D

Da ich auch noch nicht wirklich weiß, welche Bücher ich lesen möchte (kann mich zur Zeit nur schwer entscheiden), habe ich erstmal nur 3 heraus gesucht. Ich hoffe jedoch, dass ich viel mehr lese, denn ich muss bisschen für meine Goodreads-Lesechallenge vorarbeiten. Warum? Das erfahrt ihr im August. :P

Hier nun die Bücher:

clockwork_princesspercy_jackson2legend

Gelesen habe ich diese 5 Bücher: (mit Klick auf das Cover, kommt ihr zur schriftlichen Rezension)
vereintDark Canopygrischakyria_reb2dark_destiny
♥♥♥♥♥ Highlight des Monats war Dark Destiny und Dark Canopy von Jennifer Benkau ♥♥♥♥♥
Dark Canopydark_destiny
Falls jemand die Bücher noch nicht gelesen haben sollte… TUT ES! Die Story und die Welt sind so mitreißend und spannend und mitfühlend und soooo anders. Es ist einfach klasse. Diese Reihe wird mir sehr lange im Gedächtnis bleiben.

» zur Rezension Dark Canopy
» zur Rezension Dark Destiny

Flop des Monats war Band 3 von Die Tochter der Tryll: vereint
vereint
Dazu kann ich nur eines sagen: Für mich hatte diese Reihe eindeutig zu wenig Handlung und die Story war unnötig in die Länge gezogen. Schade eigentlich, denn die Idee war sehr vielversprechend.