Huhu an alle da draußen!

Der September war ein sehr schlechter Lesemonat, aber trotzdem ein super toller Monat. Die erste Monatshälfte verbrachte ich in den USA und die letzten beiden Wochenenden im Monat waren familientechnisch und mit Freunden komplett ausgebucht, so dass ich kaum “eigene” Freizeit zum Lesen hatte.

Aber im Oktober wird es besser, da wir ja gleich 2 Feiertage haben *yiiiippppieee* :)

Hier mein gelesenes Buch im September 2013:

unearthly3