mystic_city1

Die Leseprobe von Mystic City Band 1 konnte mich definitiv vom Buch überzeugen. Die Geschichte hat den Anschein, dass sie etwas ganz anderes ist, als was man heutzutage in YA-Dystopien liest. Aria Rose ist Tochter einer hohen Adelsfamilie und sie hat ihr Gedächtnis verloren. Schon zu Beginn der Story merkt man, dass die Handlung sehr politisch angehaucht ist, und dass es viele Machtspiele zwischen den hochrangigen Personen geben wird.
Dieses Thema finde ich jetzt nicht gerade so spannend, aber das Setting des Buches und die eigene Welt sind echt interessant aufgebaut und eigentlich will ich auch wissen was mit Aria weiterhin passiert. Diese Leseprobe wirft viele Fragen auf, so dass man wirklich gern das Buch zur Hand nehmen würde. Das werde ich auch… eines Tages… ;)